Der Autor

Jens kam an einem Sonntag im Juli 1964 in Bad Langensalza zur Welt. Bis zu seinem 28. Lebensjahr wohnte Jens in einem kleinen Städtchen namens Waltershausen am Rande des nördlichen Thüringer Waldes. Dort verbrachte er eine unbeschwerte Kindheit und besuchte die Polytechnische Oberschule bis zur Klasse 10. Danach erlernte er den Beruf des Baumaschinisten und arbeitete mehrere Jahre als Baggerfahrer und Raupenfahrer in einem Straßen- und Tiefbauunternehmen. Später schulte er aus gesundheitlichen Gründen an einem Berufsbildungszentrum in Unterwellenborn zum Bürokaufmann um.

Im Jahre 1996 gründete er zusammen mit mir das erste private didaktische Institut für computerunterstütztes Lernen und Lehren im Mathematikunterricht am Gymnasium in Rudolstadt, welches 1997 nach Hannover umsiedelte. Das Institut trug den Namen Math-College. Ein Lehrmittelhandel, speziell für wissenschaftliche Taschen- und Grafikrechner, war angegliedert. Drei Jahre später gründete er noch das Schumanns Verlagshaus, wo fachdidaktische Publikationen zur Schulmathematik veröffentlicht worden waren. Beide Unternehmen haben wir bis 2010 abgewickelt.

Ab diesem Zeitpunkt widmet Jens sich seinen kreativen Hobbys. Diese sind die Fotografie, das Malen und Zeichnen sowie das Schreiben. Seit 2017 ist er als freischaffender Schriftsteller und Blogger tätig.

Frank Schumann
Stuttgart, Stand: 24.05.2019

Komstkochteich